MIT WIND GEMALT
Originalwerke & Transkriptionen
auf der Walcker-Orgel der Christuskirche Heidelberg

Gerhard Luchterhandt, Orgel


Erschienen im Oktober 2012 bei Christophorus unter CHR 77372.
Bei den Freunden der Walcker-Orgel e.V. für 16,00 € oder im Fachhandel erhältlich.


Kritik der Aufnahme aus der RNZ vom 22.11.12 (von Matthias Roth)

Eine Besprechung der CD von Roland Eberlein finden Sie auf den Seiten der Walcker-Stiftung für orgelwissenschaftliche Forschung oder direkt unter diesem Link (Eintrag im Orgelblog der Walcker-Stiftung vom Dezember 2012).

Eine (sehr positive) Besprechung von Gabriel Isenberg erschien im Februar 2013 auf www.orgel-information.de



PROGRAMM

Engelbert Humperdinck (1854-1921)
Vorspiel zur Märchenoper „Hänsel und Gretel“* (1893) (7’57)

Max Reger (1873-1916)
12 Stücke op. 59, 2. Heft (1901)
- Nr. 7 Kyrie eleison (4’47)
- Nr. 8 Gloria in excelsis (3’59)
- Nr. 9 Benedictus (4’22)
- Nr. 10 Capriccio (2’43)
- Nr. 11 Melodia (4’04)
- Nr. 12 Te Deum (3’56)

Claude Debussy (1862-1918)
- Rêverie* (1890) (4’41)
- Ondine* (3’21) aus: Préludes pour le piano II (1909-13)

Arnold Schönberg (1874-1951)
Variations on a Recitative op. 40 (1941) (14’46)

George Gershwin (1898-1937)
Three Preludes for piano* (1926)
- Allegro ben ritmato e deciso (1’30)
- Andante con moto e poco rubato („Blue Lullaby”) (2’42)
- Allegro ben ritmato e deciso (1’20)

Max Reger (1873-1916)
Fantasie über den Choral „Wachet auf! ruft uns die Stimme” op. 52 Nr. 2 (1900) (20’47)

Gesamtspielzeit: 81'03


* für Orgel bearbeitet von G. Luchterhandt (2011/2012)

 

Powered by Website Baker